Landeskirchliche Gemeinschaft Asbach / Mittelstille
98574 Schmalkalden-Asbach, Käbach 34
Logo TGB
Gemeinschaftshaus


   Start
   Wir über uns
   Aktuelle Termine
   Rückblicke
      Schaukasten
      Gemeindefreizeit
      Einkehrzeit
      Gemeindefest
      Samstagstreff
      Christival
      Gemeindefreizeit
      Attraktive
      Gemeinde
      2013 - 2015
      2010 - 2012
   Gemeinschafts-
   bezirk
   Links
   Kontakt
   Impressum
   Datenschutz

2016

Attraktive Gemeinde

Das Forum Missionarische Kirche in der EKKW hatte für 2015/2016 das Gemeinde- entwicklungsprojekt "Attraktive Gemeinde" initiiert. Das Angebot entstand aus der Überzeugung, dass Gemeinden, die für Menschen attraktiver werden, ein Zeichen der Hoffnung für unsere Kirche sind. 

Daran nahmen wir mit 15 weiteren Kirchengemeinden und Landeskirchliche Gemeinschaften teil. Für viele unserer Mitglieder und Besucher ist es schon lange ein Anliegen, die Arbeit der Ortsgemeinschaft möglichst „attraktiv“ zu gestalten. Dabei ist es immer wieder eine Herausforderung unsere Hauptanliegen – Evangelisation und Gemeinschaftspflege – in die heutige Gesellschaft einzubringen. 

Die Auftaktveranstaltung im Haus der Kirche in Kassel hat viel Mut gemacht. Daneben war es aber auch eine gute Erfahrung, dass wir gemeinsam mit anderen Gemeinden diesen Prozess erleben konnten. 

Plenum  Berater

In vielen persönlichen Gesprächen, im Vorstand und in den Mitgliederstunden wurde die Thematik diskutiert und Ideen besprochen. Bei den gemeinsamen Treffen in Fulda und Niederaula wurde konzentriert miteinander gearbeitet. Dabei entstand unter anderem folgender Leitsatz: 

Unsere Gemeinde ist Heimat für Menschen unterschiedlicher Generationen und bietet Begegnungsmöglichkeit untereinander und mit Gott. Wir streben an, unser Gemeinde-leben miteinander kreativ zu gestalten und zu erleben, und damit Gott zu dienen und füreinander da zu sein. 

Eine spezielle Projektidee konnte leider nicht umgesetzt werden. Stattdessen haben wir in 2015 neben unseren regulären Veranstaltungen einige besondere Höhepunkte gestaltet. Diese sind zum Teil auch hier auf unserer Website zu finden. 

Das Jahr 2015 wurde mit einer gemeinsamen Silvesterfeier aller Generationen abgeschlossen. Im Rückblick wurde deutlich, Es ist so vieles im letzten Jahr geschehen, für das wir unserem Gott, und auch den vielen freiwilligen Mitarbeitern, dankbar sein können. Bei unseren Veranstaltungen sind so viele Leute von klein bis groß, von jung bis alt, die zwar oft nur zu einzelnen Angeboten kommen, aber immer wieder dabei sind. 

Präsentation

So sind die Erkenntnis und der Wunsch gewachsen, dass wir einfach eine fröhliche Familie Gottes, mit weitem Herzen und offenen Türen sein wollen. Damit hat sich das Projekt für uns gelohnt. Wir werden in diesem Jahr weiter überlegen, wie wir bei den vielfältigen Angeboten unseren himmlischen Vater noch besser "unter die Leute bringen" können.

Am 12.03.2016 hat das Projekt nun seinen vorläufigen Abschluss gefunden. Alle teilnehmenden Gemeinden und Gemeinschaften haben sich noch einmal in Kassel getroffen und von den positiven Entwicklungen des letzten Jahres berichtet.

Gespräch   Abschluss

Wir sind dankbar, dass wir an dem Projekt teilnehmen konnten. Herzlichen Dank an alle Mitarbeitenden des Forums Missionarische Kirche.



• © 03/2016 •